Aktuell


14. März 2020

Der Volleyball-TrainerMOOC #4 ist gestartet!

Los geht es mit dem ersten Kapitel zur 1. Coaches Clinic Wiesbaden:

  • Talentsichtung in Schulen
  • Training mit der Talentfördergruppe.

Die bisherigen MOOCs sind natürlich weiter verfügbar:

Noch mehr Infos rund um den Volleyball-TrainerMOOC. Klick!


14. März 2019

Der Volleyball-Freak verweist in seinem Newsletter auf diese Seite (Vielen Dank, Steffen!)


Februar 2019

Es wird aktuell am MOOC #4 gearbeitet. Videomaterial ist vorhanden: mehr als 150 Stunden! Sichten, schneiden und zu einem Online-Kurs zusammenfügen kostet allerdings noch etwas Zeit. Danke für deine Geduld!


Januar 2019

Auch im Jahr 2019 kann der Volleyball-TrainerMOOC in einigen Landesverbänden als offizielle Fortbildung zur Verlängerung der Trainerlizenz (C- und B-Lizenz) genutzt werden. Diese Verbände schreiben die Volleyball-TrainerMOOCs im Laufe des Jahres im Rahmen ihres Fortbildungskatalogs aus:

Der Schleswig-Holsteinische Volleyball-Verband e.V. hat in der Vergangenheit stets die Fortbildungsbescheinigung aus einem anderen Landesverband bei Einreichung anerkannt.

Sollte dein Landesverband hier nicht aufgeführt sein, so frage einfach bei deinem zuständigen Lehrwart oder Lehrreferenten nach. Die MOOCs stehen ausdrücklich allen Landesverbänden offen und können von diesen genutzt werden. Der Lehrwart/Lehrreferent kann sich bezüglich einer Kooperation gerne per E-Mail melden (aw@vobamooc.de).


Dezember 2018

Mehr als 130 Lizenz-Trainerinnen und -Trainer aus unterschiedlichen Landesverbänden haben im Laufe des Jahres 2018 die Volleyball-TrainerMOOCs als offizielle Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Lizenzverlängerung erfolgreich absolviert.

Und mehr als 5.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zum Jahresende 2018 insgesamt in die Volleyball-TrainerMOOCs eingeschrieben. Vielen Dank für euer Vertrauen!


30. Oktober 2017

Soeben erfolgt: Die 4.000. Einschreibung in die Volleyball-TrainerMOOCs!